Herzlich willkommen!


Die Einrichtung ist seit Anfang Juli unter Auflagen wieder geöffnet!

Durch die Lockerung können unsere Bewohner täglich auf dem Zimmer von zwei Angehörigen bzw. Bekannten besucht werden. 

Folgende Sicherheitsmaßnahmen müssen hierbei eingehalten werden:

  • Vor oder beim Betreten der Einrichtung ist durch die Besucherinnen oder Besucher eine Händedesinfektion durchzuführen.
  • Besucherinnen und Besucher haben wie bisher ausschließlich zum Zweck der Auskunftserteilung gegenüber dem Gesundheitsamt oder der Ortspolizeibehörde nach §§16,25 IfSG bei Betreten der Einrichtung ihre Daten bei der Einrichtung abzugeben.
  • Besucherinnen und Besucher sind verpflichtet, weiterhin zum Schutz der Bewohnerinnen und Bewohner während des gesamten Aufenthalts in geschlossenen Räumen der Einrichtung eine nicht medizinische Alltagsmaske oder eine vergleichbare Mund-Nasen-Bedeckung tragen.
  • Besucherinnen und Besucher müssen einen Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen einhalten. Dieser Mindestabstand muss nicht eingehalten werden, sofern es sich um Personen handelt, die mit der Bewohnerin oder dem Bewohner in gerader Linie verwandt sind.

Tagespflege begrenzt geöffnet

Unsere Tagespflegeeinrichtung ist für eine pro Tag begrenzte Anzahl von Gästen wieder geöffnet. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Besuchstage.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.


Ein Haus mit Tradition

Wir sind ein gemeinnütziges Mannheimer Haus und seit vielen Jahren für Senioren und in der Pflege aktiv. Die Geschichte des Theodor Fliedner Hauses begann mit dem ersten Evangelischen Bürgerhospital für alte, kranke und pflegebedürftige Menschen, im Jahr 1843, mitten in Mannheim.

Heute leben bei uns in Feudenheim, Wallstadt und auf dem Turley-Areal in Neckarstadt-Ost über 200 Menschen, Mannheimer und Nicht-Mannheimer, ältere und pflegebedürftige Menschen in Häusern der Theodor-Fliedner-Stiftung. Wir geben ihnen Sicherheit und möchten, dass sie sich bei uns wohlfühlen.

Das Theodor Fliedner Haus ist Mitglied des Diakonischen Werks Baden.