Herzlich willkommen!


Regelungen für den Pflegebereich ab 12.05.2021!

Unsere Testungen werden an allen Wochentagen zu folgenden Zeiten angeboten:

8:00 Uhr - 10:45 Uhr und 14:00 Uhr - 16:45 Uhr

Besuche können stattfinden von:

8:30 - 12:00 Uhr und 14:30 Uhr - 18:00 Uhr

  • Eine namentliche Anmeldung ist weiterhin erforderlich. Der Zutritt in unser Haus ist nur nach erfolgtem Antigentest mit negativem Ergebnis möglich.
  • Die Händedesinfektion und Fiebermessung erfolgt an der Teststation, vor der Durchführung des Antigentests. Während der Wartezeit auf das Testergebnis können Sie die Selbstverpflichtungserklärung mit Datum und Uhrzeit ausfüllen und unterschreiben.
  • Ab einer Temperatur von 37,4° ist ein Betreten der Einrichtung nicht möglich.

Besucherinnen und Besucher sind weiterhin verpflichtet, während des gesamten Aufenthalts in geschlossenen Räumen der Einrichtung, in den Zimmern nichtgeimpfter Bewohner und bei Spaziergängen im Park eine FFP2 – Maske zu tragen. In den Zimmern geimpfter Bewohner besteht für Besucher keine Maskenpflicht mehr.

Unsere Bewohner können ab sofort 2 Besucher/Tag aus unterschiedlichen Haushalten, aber nicht gleichzeitig, empfangen.

Regelungen für das Betreute Wohnen (Auszug)

Alle aktuellen Regelungen hängen in den Eingangsbereichen aus. Wir bitten alle Bewohner um Beachtung und strikte Einhaltung!

Folgende Sicherheitsmaßnahmen müssen (neben allg. Hygieneregeln) eingehalten werden:

  • Beim Verlassen der Wohnung haben Bewohner eine FFP2-Maske zu tragen, die jeder Bewohner 1x wöchentlich am Stützpunkt vor Ort erhält.
  • Der Aufzug ist möglichst einzeln zu nutzen.

Tagespflege begrenzt geöffnet

Unsere Tagespflegeeinrichtung bleibt für eine pro Tag begrenzte Anzahl von Gästen geöffnet. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Besuchstage.

Frisörtermine im Haus wieder möglich

Ab Donnerstag, 11.03.2021, kommt die Frisörin wieder zu den üblichen Zeiten in unsere Einrichtung.


Ein Haus mit Tradition

Wir sind ein gemeinnütziges Mannheimer Haus und seit vielen Jahren für Senioren und in der Pflege aktiv. Die Geschichte des Theodor Fliedner Hauses begann mit dem ersten Evangelischen Bürgerhospital für alte, kranke und pflegebedürftige Menschen, im Jahr 1843, mitten in Mannheim.

Heute leben bei uns in Feudenheim, Wallstadt und auf dem Turley-Areal in Neckarstadt-Ost über 200 Menschen, Mannheimer und Nicht-Mannheimer, ältere und pflegebedürftige Menschen in Häusern der Theodor-Fliedner-Stiftung. Wir geben ihnen Sicherheit und möchten, dass sie sich bei uns wohlfühlen.

Das Theodor Fliedner Haus ist Mitglied des Diakonischen Werks Baden.